Der Rat hat in der Sitzung am 14.12.2015 mit 15 zu 18 Stimmen bei 1 Enthaltung entschieden, das Bauleitplanverfahren Mönchengladbacher Straße einzustellen und das Bauleitverfahren Overhetfelder Straße einzuleiten.

Wir von der SPD-Fraktion haben uns deutlich für die Errichtung eines Supermarktes (Vollsortimenter) an der Mönchengladbacher Straße ausgesprochen. In der Abstimmung sind wir unterlegen.

Die Entscheidung für das Heineland ist aus unserer Auffassung eine Katastrophe für die Gemeinde

...

Mit Spannung wurde der Ausgang des ersten Bürgerentscheides in Niederkrüchten erwartet.

Die SPD hatte sich klar für die Gladbacher Straße positioniert und gebeten, mit Nein zu stimmen.

Gegen 19 Uhr am Sonntag, den 29.11.2015 stand dann das Ergebnis fest. Es hatten zwar etwas mehr Bürger für Ja (Zustimmung fürs Heineland) als für Nein votiert, aber das notwendige 20% Abstimmungsberechtigtenquorum wurde nicht erreicht, so dass aufgrund der Gemeindeordnung NRW der Bürgerentscheid abgelehnt ist.

...

gladbacherstr 500 neu

Stellungnahme der SPD Niederkrüchten zur Durchführung des Bürgerentscheides
„Vollsortimenter Overhetfelder Straße (Heineland)“ am 29. November 2015

Die Veranstaltung „Herz statt Hetze“ wurde am Freitagabend im Elmpter Ortskern zu einer beeindruckenden Veranstaltung, die sehr friedlich und besonnen ablief. Alle im Rat vertretenen Parteien und Wählergemeinschaften hatten kurzfristig zu dieser gemeinsamen Aktion aufgerufen.

helmut schmidt

(Foto Dominik Butzmann)

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands trauert um Helmut Schmidt. Sie weiß sich in ihrer Trauer einig mit vielen Menschen, die den Verstorbenen schätzen, bewundern und verehren. Wir verneigen uns vor der Lebensleistung von Helmut Schmidt. Er lebte für die Politik und die Aufklärung der Bürgerinnen und Bürger. Er hat sich um unser Land und seine Partei verdient gemacht. Er hat sich immer dagegen gesträubt, ein Vorbild zu sein.
In diesen Stunden des Abschieds wird uns

...

Herz002

Die SPD gratuliert Karl-Heinz Wassong zur Bürgermeisterwahl.

Die Wahl ist vorbei und Niederkrüchten hat einen neuen Bürgermeister. Der parteilose Kandidat Karl-Heinz Wassong wurde mit überwältigender Mehrheit in der Stichwahl am 27. September 2015 zum Bürgermeister gewählt.

Das Wahlergebnis des ersten Wahlgangs für das Amt des Bürgermeisters der Gemeinde Niederkrüchten steht fest. Am 27. September 2015 findet die Stichwahl statt.

Die gute Vorbereitung durch unsere Seniorenbeauftragte Hermine Reynen (Reiseleitung) begeisterte knapp 60 Seniorinnen und Senioren aus unserer Gemeinde. Zu Gast war ebenfalls unsere Bürgermeisterkandidatin Trudis Jans, die diese Gelegenheit gerne nutzte um mit vielen Seniorinnen und Senioren ins Gespräch zu kommen.

Auch wenn die Wetterbedingungen nicht optimal waren, ließen sich viele SPD-Mitglieder und interessierte Bürger davon nicht abschrecken. Gemeinsam mit unserer Bürgermeisterkandidatin Trudis Jans und unter fachkundiger Führung von Ulrich Seeboth bereisten wir die Gemeinde. Vom Treffpunkt Niederkrüchten Lindbruch über Oberkrüchten und Elmpt ging es zum ersten Höhepunkt der Besichtigung, der Feuerwache Elmpt.

Diese Seite muss technisch bedingt einen Sessioncookie auf ihrem Rechner abspeichern. Ohne diesen Sessioncookie funktioniert das Angebot nicht. Dieser Cookie ist somit notwendig im Sinne von Art. 5 Abs. 3 Satz 2 der EU Richtlinie 2002/58.